Über uns

ÜBER UNS

page2_pic1

Rakija&Vino ist ihr Spezialist im nationalen Schnaps und Weinvertrieb.

Wir beliefern unsere Kunden mit ausgesuchten Erzeugnissen, von zuverlässigen und anerkannten Produzenten aus Serbien.Neben einer großen Auswahl an Obstbränden, bieten wir auch  Weine an.Unser Sortiment beinhaltet über 26 Edelbrände und 10 Weine, unter anderem bekante Sliwowitz, Williams Birnenschnaps, Quittenschnaps als auch Wein von den mehrere Sorten.

Zu unseren serbischen Lieferanten halten wir sehr engen Kontakt und sind daher während des Jahres des Öfteren bei ihnen vor Ort, um uns von der hohen Qualität selbst zu überzeugen.
Bislang wurden Serbische Weine und Schnäpse in deren Szene nicht wahr genommen. Einerseits ist dies Schade, andererseits gibt uns dass mehr Gestaltungsraum, dieses Versäumnis nachzuholen.

.

Geschichte

Serbien hat eine über 2000-jährige Weingeschichte und produziert heute qualitativ hochwertige und eigenständige Weine

Die Bedingungen für Weinbau in Serbien sind optimal, der südliche Teil liegt auf demselben Breitengrad wie die Toskana und der nördliche Teil auf jenem von Bordeaux. Die klimatischen Bedingungen als auch die zahlreichen Kalkböden ermöglichen sowohl eine sehr naturnahe Produktionsweise und den kleinen Familienbetrieben die Möglichkeit zudem gehaltvolle und dabei doch sehr elegante und feine Weine zu erzeugen.
Serbien entwickelt sich immer mehr zum Geheimtipp in der Weinszene!

Bislang wurden Serbische Weine in der Weinszene nicht wahr genommen. Einerseits ist dies Schade, andererseits gibt uns dass mehr Gestaltungsraum, dieses Versäumnis nachzuholen.

Die Qualität serbischer Weine wurde von der deutschen Fachpresse bereits vielfach hervorgehoben

So bezeichnete unlängst etwa Manfred Klimek, Weinpapst der „Welt am Sonntag“, die serbischen Weine als eine der sonderbarsten und spannendsten Entdeckungen des Jahres 2015.

 

Rakija & Vino

Gumpendorfer Straße 105

Offnungszeiten:

Dienstag - Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr

 

WORK TEAM

Tatsachen

01.

Die Bedingungen für Wienbau in Serbien sind optimal

Der südliche Teil liegt auf demselben Breitengrad wie die Toskana und der nördliche Teil auf jenem von Bordeaux. Die klimatischen Bedingungen als auch die zahlreichen Kalkböden ermöglichen sowohl eine sehr naturnahe Produktionsweise und den kleinen Familienbetrieben zudem eine  gehaltvolle und dabei doch sehr elegante und feine Weinerzeugung.

02.

Rakija sind Brände, vorwiegend aus Obst hergestellt, die im gesamten Land produziert

Der Pflaumenschnaps Sliwowitz ist ohne Zweifel der berühmteste dieser serbischen Obstbrände.

Etwa 70 Prozent aller in Serbien geernteten Pflaumen – das sind jährlich mehr als 400.000 Tonnen – werden zu Sliwowitz verarbeitet.

03.

Die Herstellung von Rakijas geht in Serbien auf das 19. Jahrhundert zurück

Die Obstbrände werden aus heimischen Äpfeln, Birnen, Marillen, Himbeeren und weiteren Früchten, sowie aus Honig oder Nüssen hergestellt. Besonders Städte Westserbien sind für die Obstbrennereien bekannt.